top of page

Besondere VISA in Dubai

Dubai hat seinen Platz als eines der wichtigsten Geschäfts- und Reiseziele der Welt deutlich gefestigt. Ein großer Teil dieser Beliebtheit ist auf die liberale Visapolitik zurückzuführen. Neben dem allgemeinen Besuchs- oder Aufenthaltsvisum bietet Dubai spezielle Visa für eine Vielzahl von Bedürfnissen an, die von medizinischer Behandlung bis hin zur Migration im Katastrophenfall reichen. Um Ihnen bei der Beantragung des richtigen Visums zu helfen, finden Sie hier eine praktische Liste aller Sondervisa für Dubai.


VISA Dubai

ARTEN VON SONDERVISA FÜR DUBAI


E-VISUM FÜR EINWOHNER DES GOLFKOOPERATIONSRATES (GCC)


Einwohner des Golfkooperationsrates (GCC), die nach Dubai einreisen möchten, können ein eVisum für die Einreise in das Land beantragen. Es ist 30 Tage lang gültig, kann aber bei Ablauf um weitere 30 Tage verlängert werden.


Um ein solches Visum zu erhalten, müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Einen gültigen Wohnsitz im Golf-Kooperationsrat (mindestens drei Monate ab dem Einreisedatum gültig).

  • Einen gültigen Reisepass (mindestens drei Monate ab dem Anreisedatum gültig)


DAS GOLDENE VISUM DER UAE


Das Goldene Visum ist eines der Langzeitaufenthaltsvisa für die VAE, das es Menschen aus aller Welt ermöglicht, im Land zu leben, zu arbeiten und zu studieren. Goldene VAE-Visa, die für fünf oder zehn Jahre ausgestellt werden, verlängern sich automatisch.


Zu den Inhabern eines Goldenen Visums für die VAE gehören:

  • Investoren

  • Immobilien-Investoren

  • Unternehmer

  • Inhaber eines Doktortitels in den VAE

  • Absolventen mit einem Notendurchschnitt von 3,75 von in den VAE akkreditierten Universitäten

  • Ärzte und Mediziner, die an VAE-Institutionen promoviert haben

  • Ingenieure aus den VAE aus den Bereichen Informatik, Biotechnologie, Programmierung, Elektronik und Elektrizität

  • Experten für Epidemiologie und Viren, künstliche Intelligenz, Big Data, Computertechnik, Elektronik, Softwaretechnik, Elektrotechnik, Gentechnik und Biotechnologie).

  • Top-Absolventen der Hochschulen der VAE und ihre Familien


VISUM FÜR IMMOBILIENINVESTOREN


Eines der speziellen Visa für Dubai zur Förderung von Immobilieninvestitionen im Land ist das VAE-Immobilieninvestor-Visum. Es gibt zwei Arten.


Für ein 10-Jahres-Investorenvisum müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Gründung eines neuen Unternehmens mit einer Kapitalinvestition von mindestens 10 Mio. AED

  • Gründung einer Partnerschaft in einem bestehenden Unternehmen mit einer Investition von mindestens 10 Mio. AED

  • Einlagen in Höhe von mindestens 10 Mio. AED in einem beliebigen Emirat der VAE.

  • Sicherstellen, dass innerhalb der Gesamtinvestition von 10 Mio. AED 60 % dieses Betrags oder 6 Mio. AED der Gesamtinvestition in anderen Bereichen als dem Immobilienmarkt getätigt werden.

Die Alternative ist ein 5-jähriges Visum für Immobilieninvestoren. Die Bedingungen dafür sind:

  • Eine Investition in eine Immobilie von mindestens 5 Mio. AED

  • Der Betrag darf nicht geliehen werden

  • Die Immobilie muss mindestens drei Jahre lang gehalten werden.


DUBAI GESCHÄFTSVISUM


Das Geschäftsvisum für die VAE ist ein integraler Bestandteil des Gold Card Visa UAE-Systems. Ausländische Unternehmer, die ein Unternehmen gegründet haben, können diese Genehmigung zu einem bestimmten Zeitpunkt ihrer Karriere beantragen. Zu den Voraussetzungen für ein VAE-Business-Visum gehören:

  • Nachweis über Ihre unternehmerische Erfahrung

  • Anteilseigner eines Start-ups oder eine leitende Funktion in einem Unternehmen

  • Absicht, sich in den VAE niederzulassen

  • Vorliegen einer konkreten Geschäftsidee oder eines Plans

Angehörige von Inhabern eines Geschäftsvisums können ebenfalls ein solches Visum beantragen.


MEDIZINISCHE VISA FÜR DUBAI


Die Einreisegenehmigung für Patienten (besser bekannt als medizinisches Visum für Dubai) wird Personen erteilt, die sich in der Stadt medizinisch behandeln lassen möchten. Diese Art von Einreisegenehmigung gibt es sowohl für Patienten als auch für deren Begleitpersonen. Die beiden Haupttypen sind:

  • Einmalige Einreisegenehmigung für Patienten und ihre Begleitpersonen

  • Mehrfache Einreisegenehmigung für Patienten und ihre Begleitpersonen

Die Krankenhäuser in Dubai bieten fortschrittliche Behandlungen für verschiedene medizinische und kosmetische Bedürfnisse. Um ein medizinisches Visum für Dubai zu erhalten, muss Ihr Sponsor einen Antrag bei der Generaldirektion für Wohnsitz- und Ausländerangelegenheiten (GDRFA) stellen. Für ein erfolgreiches Visum muss Ihr Sponsor Folgendes vorlegen:

  • eine Kopie Ihres Reisepasses

  • Ein Schreiben Ihres Krankenhauses, in dem Sie Ihren Zustand und den Grund Ihres Besuchs erläutern

  • Nachweis der finanziellen Solvenz

  • Nachweis einer Krankenversicherung


VISUM FÜR PENSIONÄRE IN DEN UAE


Das Ruhestandsvisum ist eine weitere besondere Art von Visum für Dubai. Einwohner im Ruhestand, die 55 Jahre oder älter sind, können ein Visum für einen langfristigen Aufenthalt in der Region beantragen. Das Ruhestandsvisum in Dubai ist fünf Jahre lang gültig und kann verlängert werden, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Wenn der Rentner eine Immobilie im Wert von 2 Mio. AED kauft

  • Wenn der Rentner über finanzielle Ersparnisse von bis zu 1 Mio. AED verfügt

  • Wenn der Rentner ein aktives Einkommen von 20 000 AED pro Monat hat.


VISUM FÜR FERNARBEIT IN DEN VAE


Die Pandemie hat die Arbeitsmuster in vielen Branchen verändert, und viele Menschen ziehen es jetzt vor, aus der Ferne zu arbeiten. Ob Sie nun bei einem Unternehmen angestellt sind oder als Freiberufler arbeiten, Sie können von jedem Ort der Welt aus arbeiten. Für diese Personen hat die Regierung der VAE ein einjähriges Aufenthaltsvisum angekündigt. Die Bedingungen für das Visum sind:

  • Ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass

  • Krankenversicherungsnachweis

  • Nachweis eines Arbeitsverhältnisses/Besitzes

  • Arbeitsvertrag mit mindestens einjähriger Gültigkeit

  • Vorherige Gehaltsabrechnung

  • 3 Monate zurückliegende Kontoauszüge

  • Monatliches Gehalt/Einkommen von mindestens 5.000 USD


VISA FÜR VERANSTALTUNGEN IN DUBAI


Wer an Ausstellungen, Konferenzen oder anderen Veranstaltungen teilnehmen möchte, kann ein Veranstaltungsvisum in Dubai beantragen. Es ist einem Touristenvisum für Dubai sehr ähnlich und kann nicht verlängert werden. Um ein Veranstaltungsvisum zu beantragen, müssen Sie Folgendes einreichen:

  • eine Kopie eines noch drei Monate gültigen Reisepasses

  • eine Kopie des Reisepasses und der Visaseite des Sponsors


BETROFFENE VON KRIEG/KATASTROPHEN, EINJÄHRIGE AUFENTHALTSERLAUBNIS


Gemäß dem Beschluss des Kabinetts der VAE aus dem Jahr 2018 können auch Bürger aus Ländern, die von Kriegen und Katastrophen betroffen sind, eine Aufenthaltsgenehmigung in Dubai beantragen. Die Dauer der Aufenthaltsgenehmigung in Dubai beträgt ein Jahr. Witwen, geschiedene Frauen und Kinder können ihr Visum einmalig ohne einen Sponsor verlängern.


STUDENTEN IN DEN UAE


Kürzlich kündigte die Regierung der VAE ein spezielles Visum an, um internationalen Studenten in den VAE den Aufenthalt zu erleichtern. Mit diesem speziellen Dubai-Visum können Studierende ihre Eltern oder andere Familienangehörige unterstützen, sofern sie über die finanziellen Mittel dazu verfügen, einschließlich einer Unterkunft. Weitere Einzelheiten über von Studenten gesponserte Visa für Familien werden in Kürze bekannt gegeben.


WIE VIELE ARTEN VON VISA GIBT ES FÜR DUBAI-REISENDE?


Da Dubai ein beliebtes Reiseziel ist, gibt es verschiedene Visa, um Reisende aus aller Welt willkommen zu heißen. Vom Touristen- bis zum Studentenvisum gibt es in Dubai zahlreiche Arten von Visa. Auswanderer, die im Emirat arbeiten, sind häufig Inhaber von Arbeitsvisa in Dubai.


WIE ERNEUERT MAN EIN TOURISTENVISUM IN DUBAI?


Sie können ein Touristenvisum in Dubai zweimal für einen Zeitraum von 30 Tagen verlängern.


EIN AUFENTHALTSVISUM KÜNDIGUNG


Gemäß der Visapolitik der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) können nur Sponsoren Ihr Aufenthaltsvisum in dem Land stornieren. Das Verfahren umfasst mehrere Schritte, die in diesem Leitfaden zur Visumskündigung in den VAE ausführlich beschrieben werden.


KANN ICH EIN VISUM BEI ANKUNFT IN DUBAI ERHALTEN?


In Dubai können Einwohner einiger Länder bei der Ankunft in der Stadt ein Visum erhalten. In unserem Leitfaden zum Transitvisum für die VAE erfahren Sie, ob Sie für ein Visum bei der Ankunft in Dubai in Frage kommen.


WIE VIEL KOSTET EIN 3-MONATIGES BESUCHSVISUM IN DUBAI?


Die Kosten für ein 90-tägiges Besuchsvisum in Dubai betragen 1.000 AED. Lesen Sie unseren Leitfaden für Touristenvisa für Dubai, wenn Sie weitere Optionen für Besuchsvisa erkunden möchten.


Damit ist unsere Liste der speziellen Visumtypen in Dubai beendet. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden hilfreich und informativ war.


Reisen Sie zum ersten Mal nach Dubai? Sehen Sie sich diesen praktischen Leitfaden zur Planung Ihrer ersten Reise nach Dubai an. Sie möchten sich optimal auf Ihren Aufenthalt vorbereiten? Informieren Sie sich über die Regeln für die Einreise nach Dubai, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.

Komentáře


bottom of page