top of page

Die besten Strände Dubais

Wenn die Hitze in Dubai unerträglich wird, sollte man meinen, die Menschen würden in den Einkaufszentren Schutz suchen. Zum Glück (oder leider) ist das nicht mehr der Fall. Wenn die Leute an Hitze denken, denken sie an Strände, Sonnenbaden und alles, was schön ist.


Wenn Sie also diesen Sommer in Dubai sind oder einfach nur Lust haben, die besten Strände in Dubai zu besuchen, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Wir haben die Vorarbeit für Sie geleistet und eine Liste der besten Strände in Dubai erstellt, die Sie unbedingt besuchen sollten, damit Sie es nicht tun müssen. Gern geschehen!


Dubai Immobilien kaufen

La Mer

Wenn Sie auf der Suche nach 1,24 Millionen Quadratmetern Strand und Spaß sind, sind Sie hier genau richtig! Das La Mer Dubai ist die perfekte Mischung aus modernem und minimalistischem Design. Die Architektur des La Mer folgt dem Thema "Meer" (zu Recht, denn La Mer bedeutet wörtlich übersetzt "das Meer"), und die verwendeten Objekte sollen rostiges Metall und getönte Fässer verkörpern.

Es gibt vier wichtige Bereiche: The Beach, The Entertainment Hub, The North Island und The South Island - La Mer verspricht Sonne, Sand und Spaß! Mit seinen weitläufigen, von Palmen gesäumten Boulevards, Cabanas und Graffiti ist das La Mer der beste Ort, um sich an einem Tag zu entspannen. La Mer ist der jüngste Zuwachs in Dubais Strandwelt. Hier können Sie am Strand essen, erstklassig shoppen, sich einen erstklassigen Film ansehen oder sich im experimentellen Surfen versuchen. La Mer, übersetzt das Meer, ist ein weitläufiges, 13,4 Millionen Quadratmeter großes Projekt auf zurückgewonnenem und bestehendem Land zwischen Pearl Jumeria und Jumeria Bay. Mit seinen breiten, offenen Gehwegen, die von Palmenboulevards, Graffiti-Kunst und Cabanas gesäumt werden, ist dieses neue Viertel eine nahtlose Mischung aus minimalistischem und modernem Design.




Kite Beach

Auch wenn der Name es vermuten lässt, ist der Kite Beach nicht nur für Surfer und Sportbegeisterte gedacht. Nein. Unabhängig von deinem Alter und von dem, was du tust oder gerne tust, ist der Kite Beach im Grunde genommen die perfekte Möglichkeit, einen lustigen Tag zu verbringen, wie die GenZ es gerne nennt.

Wenn du allerdings jemand bist, der sich gerne in den Wellen aufhält und gerne surft, ist Kite Beach genau das Richtige für dich!


Jumeirah Beach

Der Jumeirah Beach ist vielleicht der beliebteste Teil der Küste Dubais. Von Wasserski und Paragliding bis hin zu Tubing und Schwimmen bietet der Strand eine Fülle von Aktivitäten sowie eine der schönsten Promenaden der Stadt. Mit einem unglaublichen Blick auf das Burj Al Arab Hotel ist dies der perfekte Ort, um den atemberaubenden Sonnenuntergang zu genießen.



Palm Jumeirah Beach

Palm Jumeirah ist eher eine Ansammlung von Stränden als ein einzelner Ort. Als eine von drei künstlichen Inseln, zusammen mit Palm Jebel Ali und Palm Deira, ist Palm Jumeirah Teil des prestigeträchtigen, von Menschenhand geschaffenen Archipels von Dubai, den Palm Islands. Die Insel ist fünf mal fünf Kilometer groß und erweitert die Küstenlinie Dubais um 78 Kilometer. Ganz gleich, ob Sie ein romantisches Wochenende oder Spaß mit der Familie suchen, an den Stränden von Palm Jumeirah gibt es unzählige Aktivitäten und Lokale. Atlantis The Palm ist einer der Höhepunkte der Insel. Das Resort verfügt über einen wunderschönen Privatstrand und beherbergt außerdem den Aquaventure Water Park und das The Lost Chambers Aquarium - zwei der beliebtesten Vergnügungsparks in Dubai.


JBR - Jumeirah Beach Residence

Das in der Dubai Marina gelegene JBR ist eine erstklassige Einrichtung am Wasser. Es ist ein großartiger Ort, um sich zu vergnügen und nach einer anstrengenden Woche zu entspannen. Von Weltklasse-Boutiquen bis hin zu extravaganten Wolkenkratzern - die Umgebung am Strand verbindet sich verlockend gut mit dem stilvollen Stadtleben. Es gibt einen wunderschönen, offenen Strand, an dem man viel unternehmen kann, sei es ein Sonnenbad im Sand, eine entspannende Dhau-Kreuzfahrt oder eine adrenalingeladene Wassersportart.


Sunset Beach

Der hinter der Sunset Mall gelegene Sunset Beach, auch bekannt als Umm Suqeim Beach, ist fast immer von Sonnenanbetern, Familien und Picknickern bevölkert. Mit einem herrlichen Blick auf das Burj Al Arab und einem bunten Himmel voller Drachen vom benachbarten Kite Beach ist er ein ruhiger Zufluchtsort vor der geschäftigen Stadt und ein Traumstrand für Fotografen. Als einer der ruhigeren Orte an der Küste ist er auch ein beliebter Strand für schöne Morgenläufe und romantische Abendspaziergänge.

Mamzar Beach

Mit seinem üppigen Gras, über 1.600 Palmen, 300 Kokospalmen und 6.000 verschiedenen Arten von kultiviertem Grün bietet der Al Mamzar Beach ein einzigartiges Stranderlebnis in Dubai. In diesem herrlichen Park am Meer können die Besucher am Strand spazieren gehen, eine Reihe von Wassersportarten ausüben, picknicken, Rad fahren und vieles mehr. Der Mamzar Beach Park ist mit einem Skatepark, Sportanlagen und einem Kinderspielplatz ausgestattet. Außerdem gibt es einen Swimmingpool mit Liegestühlen.

Black Palace Beach

Der Strand des Schwarzen Palastes ist ein gut gehütetes Geheimnis, flankiert von den königlichen Festungen von Al Sufouh. Der auch als Al Soufouh Beach bekannte Strand bietet einen herrlichen Blick auf das Burj Al Arab und die Palm Jumeirah, während Sie sich in aller Ruhe am Strand entspannen. Beachvolleyball zu spielen ist hier ein Ritual unter den Einheimischen, also schließen Sie sich an, wenn Sie ein Enthusiast sind. Die Einrichtungen hier sind spärlich, es gibt keine Umkleidekabinen, Sonnenliegen oder Kioske - aber das ist Teil seines Charmes und der Grund, warum er den Namen "Secret Beach" trägt.


Mercato Beach

Der Mercato Beach gegenüber dem Mercato-Einkaufszentrum ist zwar nicht der landschaftlich reizvollste Strand, aber ein malerischer Zufluchtsort vor dem geschäftigen Treiben in Dubai. Es ist der ideale Ort, um am Strand Sport zu treiben oder mit einem Buch in der Hand die Seele baumeln zu lassen (ja, es gibt hier eine Strandbibliothek!). Die Promenade und der Radweg werden von Familien sehr geschätzt und man kann bis zum Jumeirah Fishing Harbour laufen, wenn man sich mit Snacks und ähnlichem versorgen möchte.


Royal Beach


Der Royal Beach ist einer von zwei Privatstränden in The Island, einer der World Island-Entwicklungen in Dubai. Der Royal Island Beach Club bietet hier eine Reihe von Strand- und Wasseraktivitäten. Das Resort erstreckt sich über fast 40.000 Quadratmeter und verfügt über internationale 5-Sterne-Restaurants, schicke Bars, luxuriöse Swimmingpools und einen unvergleichlichen Blick auf die Skyline von Dubai. Der Eintritt zu diesem Strand kostet 250 AED, aber die Umgebung ist die Kosten für diejenigen, die eine exklusivere Atmosphäre genießen, auf jeden Fall wert.