top of page

Museum Of The Future Dubai

Gehen Sie mit Robotern auf Entdeckungstour


Dubai, die Stadt der Innovationen und Wolkenkratzer, beherbergt jetzt das Museum of the Future Dubai, das wohl schönste Gebäude in der Skyline von Dubai. Es reiht sich ein in die vielen architektonischen Wunderwerke der Stadt und ist bereit, ein Zentrum für Hoffnung, Kreativität und Wissen zu werden. Die Stadt aus Gold ist nun bereit, uns einen Blick in die Zukunft zu gewähren, und wir können es kaum erwarten. Eine Reihe einzigartiger Erlebnisse wird den Nutzern einen Einblick in das geben, was die Menschheit erwartet.


Museum Of The Future Dubai

Museum der Zukunft Dubai


Warum der Hype?


Dieses Museum ist eine einzigartige Initiative, die die Zukunft von Wissenschaft, Technologie und Innovation erforscht. Das in der Nähe der Emirates Towers gelegene Museum soll eine Plattform bieten, um die neuesten Erfindungen und Prototypen vielversprechender Start-ups und weltweiter Technologiegiganten zu demonstrieren und zu testen. Sie können hier an Fortgeschrittenenkursen und spezialisierten Workshops teilnehmen und öffentliche Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema Technologie besuchen. Das Museum der Zukunft beherbergt Innovationseinrichtungen und Designstudios mit Universitäten, Unternehmen und Forschungspartnern.


Das Museum gilt als das schönste Gebäude der Welt und ist berühmt für seine Einblicke in die Zukunft sowie für sein komplexes Torus-Design! Teile des Gebäudes wurden von Robotern gebaut und geben bereits einen Ausblick auf das, was kommen wird. Die Besucher können fortschrittliche Technologie erleben und einen Blick darauf werfen, was im 21. Jahrhundert alltäglich sein wird.


Warum wurde das Museum der Zukunft gebaut?


Das Museum der Zukunft wurde gebaut, um die Menschen zu inspirieren, über das Unbekannte nachzudenken und darüber, wie sie es besser machen können. Das Museum zeigt Erfindungen, Gadgets und andere futuristische Technologien, die genutzt werden können. Es zeigt auch Exponate zu wichtigen Themen wie Klimawandel, Energie und Gesundheitswesen. Das Museum soll den Besuchern helfen, sich die Zukunft vorzustellen und Ideen zu entwickeln, wie man sie besser gestalten kann.


Dieses Museum ist eine einzigartige Initiative zur Erforschung des Fortschritts in Wissenschaft, Technologie und Innovation. Hier können Sie an Fortbildungskursen und spezialisierten Workshops teilnehmen und öffentliche Vorträge und Veranstaltungen rund um das Thema Technologie besuchen. Das Museum wird auch Innovationseinrichtungen und Designstudios mit Universitäten, Unternehmen und Forschungspartnern beherbergen.

Eintrittskarten für das Museum der Zukunft kaufen


Wenn Sie sich für die Aussichten der Zukunft interessieren und deren Entfaltung auf eine sehr greifbare Weise beobachten möchten, ist das Museum auf jeden Fall einen Besuch wert. Achten Sie an dieser Stelle auf die Angebote für die Eintrittskarten für das Museum of the Future Dubai, die jetzt verfügbar sind!


Um das Museum zu betreten, muss ein Zeitfenster gebucht werden, auch für diejenigen, die freien Zugang haben. Die gekauften Tickets bieten vollen Zugang zum Museum und seinen Einrichtungen.


Das Design und die Architektur des Museums der Zukunft


Das Design des Gebäudes ist definitiv eines der komplexesten Bauwerke der Welt. Es wurde von dem lokalen Architekturbüro Killa Design entworfen, das den Wettbewerb 2015 gewonnen hat, und mit Hilfe von Hightech-Maschinen, wie z. B. einem computergesteuerten Werkzeug zum Schneiden von fast 1.000 Formen, die die Außenstruktur stützen, errichtet.


Die Inspiration für die Torusform stammt aus dem "Feng Shui", wo die Form des Gebäudes die Erde und den Himmel repräsentiert und der leere Raum in der Mitte das Unbekannte darstellt. Arabische Kalligraphie zieht sich durch die Außenfassade des Gebäudes, und die glatten Außenflächen sind eine aus der Luftfahrtindustrie entlehnte Technik, die mit 890 fugenlosen Edelstahl- und Glasfaserplatten verkleidet ist. Die Kalligraphie, die auf der Außenfassade eingraviert ist, enthält Zitate des Premierministers von Dubai, Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum. Die einzigen horizontalen Flächen im Gebäude sind die Fußböden.


Was besagt die arabische Kalligrafie?


Die Außenwände des Museums der Zukunft sind mit wunderschönen arabischen Kalligraphien verziert. Die Kalligraphie von Mattar Bin Lahej umgibt das Gebäude mit drei Zitaten von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Herrscher der Vereinigten Arabischen Emirate.


"Die Zukunft gehört denen, die sie sich vorstellen, entwerfen und umsetzen können", "Wir leben vielleicht nicht mehr Hunderte von Jahren, aber die Produkte unserer Kreativität können ein Vermächtnis hinterlassen, lange nachdem wir gestorben sind", und vor allem: "Die Zukunft wartet nicht. Die Zukunft kann heute entworfen und gebaut werden."


Diese Zitate sollen uns dazu inspirieren, den Wandel zu vollziehen, den wir uns für die Zukunft wünschen, und uns daran erinnern, dass die Zukunft nicht in Stein gemeißelt ist und dass es an jedem von uns liegt, sie zu einem besseren Ort zu machen.


Die arabischen Kalligraphien an den Außenwänden des Gebäudes dienen auch als Fenster des Museums. Tagsüber werfen sie ein gedämpftes Licht in den säulenfreien Innenraum, nachts werden sie von fast 4 km LED-Beleuchtung erhellt.


Das Gebäude des Museum of the Future soll sechs Stockwerke und ein Museum umfassen, das über einen erhöhten Gehweg mit der Metrostation und einer Brücke mit den Emirates Towers verbunden ist. Die einzigen horizontalen Flächen im Gebäude sind die Fußböden!


Das Atrium ist das erste, was die Besucher des Museums sehen werden. Der helle weiße Raum hat eine warme Atmosphäre, die durch das natürliche Licht, das durch die Kalligraphie-Fenster in das Gebäude fällt, erhellt wird. Die Kalligraphie-Tafeln, die im gesamten Gebäude als Fenster fungieren, wurden mit modernster Technik hergestellt. Jede Platte der mittlerweile ikonischen Kalligraphie wird vollständig von Robotern hergestellt und besteht aus vier Schichten, die in einem 16-stufigen Verfahren erzeugt werden. Eine Space-Shuttle-Simulation bringt Sie zu den anderen Etagen!

Die behelfsmäßige Raumstation


Ab der fünften Etage können Sie das futuristische Museum erkunden. Der Aufzug, eine behelfsmäßige Raumstation, bringt Sie hinauf zum Kapitel 1: OSS Hope. Einer der Reize des Museums besteht darin, dass es auf die Fantasie des Besuchers setzt und nirgendwo beschriftet ist!


Commenti


bottom of page