top of page

Ausländische Investoren in Dubai

Die Regierung von Dubai hat im Jahr 2002 einige Gesetze erlassen, die es ausländischen Investoren ermöglichen, in der Stadt Immobilien auf Eigentumsbasis zu erwerben. Die Regeln wurden angekündigt, um die Stadt zu einem globalen Investitionszentrum zu machen. Wenn Sie sich fragen, ob ausländische Investoren, die nicht in Dubai ansässig sind, Immobilien in Dubai kaufen können, dann haben wir die richtige Antwort gefunden.


Fangen wir an!


Dubai Immobilien kaufen

Können ausländische Investoren ohne Wohnsitz in Dubai Immobilien kaufen?

Der Immobilienmarkt von Dubai ist gespickt mit lukrativen Möglichkeiten. Er zieht ausländische Staatsangehörige an, die ihre Investitionen in Häuser, Wohnungen und Grundstücke, die in der Stadt zum Verkauf stehen, sichern wollen.


In Anbetracht der Nachfrage nach Immobilieninvestitionen in der Stadt führte die Regierung im Jahr 2002 das Konzept des Freehold Decree ein. Gemäß dieser Verordnung können ausländische Staatsangehörige über 21 Jahren Immobilien kaufen, verkaufen, pachten oder mieten, wobei alle von der Regierung festgelegten Zonen zu beachten sind.


Obwohl Dubais Immobilienmarkt mit Höhen und Tiefen zu kämpfen hat, gilt er als einer der lebhaftesten und investorenfreundlichsten Sektoren im Nahen Osten.


Wir sind hier mit einem Leitfaden für alle ausländischen Investoren, die eine Immobilie in Dubai erwerben möchten, und beantworten alle Fragen zur Immobilienwelt in den VAE. Wenn Sie wissen möchten, welche Kriterien für den Kauf einer Immobilie in Dubai gelten, in welchen Gebieten Sie eine Immobilie kaufen können und welche Vorteile eine Investition in eine Immobilie in den VAE für ausländische Investoren mit sich bringt, dann sind Sie bei uns genau richtig.


Was sind die Zulassungskriterien für Investitionen in Freehold Areas in Dubai? Der Immobilienmarkt ist für ausländische Investoren, die nicht in den VAE ansässig sind, ohne Visum zugänglich. Das Einzige, was für eine Investition in eine Immobilie in den VAE erforderlich ist, ist der Besitz eines gültigen Reisepasses, damit Sie Ihre Identität gegenüber der Immobilienagentur in Dubai bestätigen können. Der Investor muss außerdem über 21 Jahre alt sein.


Wo können Ausländer ohne Wohnsitz in Dubai investieren? cDie Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate hat einige der begehrtesten Gebiete in der Perle der Emirate als Freehold-Gebiete ausgewiesen, die ausländischen Investoren eine breite Palette von Möglichkeiten zum Erwerb von Immobilien bieten.


Die Gebiete wie Dubai Marina, Downtown Dubai, Jumeirah Village Circle, Arabian Ranches und viele mehr, einschließlich Wohnungen, Doppelhaushälften, Hotels, Stadthäuser, Villen, Büros, Geschäfte und Ausstellungsräume bieten die besten Eigentumswohnungen in Dubai, die sowohl in erschwinglichen


und Luxusimmobilien zu unterschiedlichen Preisen.


Vorteile des Kaufs von Immobilien in Dubai für Ausländer Wenn Sie in Richtung einer Immobilienagentur in Dubai, hier sind einige der Vorteile für die Ausländer kaufen Immobilien in Dubai sollten Sie wissen, über:


- Verfügbarkeit von Property Management Services

- Aufenthaltsvisum für ausländische Investoren

- Steuersystem zu Gunsten der Investoren

- Wettbewerbsfähige Preise für Immobilien

- Hohe Mietrendite für Immobilien

Verfügbarkeit von Immobilienverwaltungsdiensten

Ausländer, die auf der Suche nach einer geeigneten Immobilie sind, können Immobilienmakler in Dubai beauftragen, die sich in ihrem Namen um alle Angelegenheiten kümmern. Es gibt zahlreiche Immobilienverwalter in der Stadt, die eine breite Palette von Dienstleistungen anbieten, darunter die Suche nach Mietern, das Eintreiben von Mieten, die Erstellung von Finanzberichten, die Instandhaltung und vieles mehr.


Aufenthaltsvisum für ausländische Investoren

Der interessanteste Vorteil für ausländische Investoren ist, dass sie durch den Kauf einer Immobilie in Dubai ein Aufenthaltsvisum erwerben können. Gemäß dem langfristigen Visaplan in den VAE haben Personen, die in Immobilien im Wert von 5 Mio. AED investieren, unter bestimmten Bedingungen Anspruch auf ein fünfjähriges Aufenthaltsvisum.


In Verbindung mit der GDRFA haben auch Ausländer über 55 Jahren Anspruch auf ein Aufenthaltsvisum, wenn sie eine Immobilie im Wert von 2 Mio. AED besitzen.


Steuersystem zu Gunsten von Investoren

Ein weiterer Vorteil für ausländische Investoren, die eine Immobilie in Dubai erwerben möchten, ist das investorenfreundliche Steuersystem. Die Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate erhebt keine Steuern auf die Mieteinnahmen von Immobilien, was ausländischen Investoren hilft, eine bessere Rendite für ihre Immobilien zu erzielen.


Wettbewerbsfähige Preise für Immobilien

Der wichtigste Vorteil für ausländische Staatsangehörige, die in Dubai Eigentum erwerben möchten, sind die wettbewerbsfähigen Preise für Immobilien in den VAE im Vergleich zu anderen kosmopolitischen Zentren der Welt. Die wettbewerbsfähigen Preise verschaffen den Investoren einen Vorsprung gegenüber ihren Investitionen in Immobilien, die sie an einem Ort mit der besten Infrastruktur und attraktiven Wohngebieten in Dubai erwerben. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis in Dubai liegt bei 2390 AED.


Hohe Mietrendite für Immobilien

Die Mietrendite in Dubai ist relativ hoch, was ausländischen Investoren, die eine Immobilie in den VAE besitzen, zugute kommt, da sie eine höhere Mietrendite für ihre Immobilie erhalten. Worauf warten Sie also noch? Wandeln Sie Ihre Immobilie in eine Ferienimmobilie um und genießen Sie die Vorteile.


Hypothek für Ausländer, die Immobilien in Dubai kaufen

Eines der unklarsten Konzepte auf dem Immobilienmarkt von Dubai ist die Frage, ob ausländische Investoren, die nicht in Dubai ansässig sind, für ein Darlehen in Dubai in Frage kommen. Auch wenn sie bei den Banken Hypotheken für Pacht- und Eigentumswohnungen aufnehmen dürfen, sind die Privilegien im Vergleich zu Ausländern eingeschränkt. Die beiden wichtigsten Dinge, die ein ausländischer Staatsangehöriger für die Beantragung eines Kredits benötigt, sind ein Kontoauszug und ein Nachweis über Ihren Arbeitsstatus.


Das ist alles von unserer Seite, damit Sie die notwendigen Informationen über das Verfahren für nicht ansässige ausländische Investoren zum Kauf von Immobilien in Dubai erhalten.



Commentaires


bottom of page