top of page

Wie bekomme ich eine Hypothek?

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Immobilie in Dubai zu kaufen - mit Bargeld oder mit einer Hypothek. Während eine Barinvestition insgesamt kosteneffizienter sein kann, bietet Ihnen eine Hypothek mehr Flexibilität in Bezug auf die Verwaltung Ihrer Finanzen. Wenn Sie planen, eine Immobilie in Dubai mit einer Hypothek zu kaufen, müssen Sie wissen, wie Wohnungsbaudarlehen im Emirat funktionieren und was Sie tun müssen, um eine zu bekommen.


Vor kurzem haben wir in Zusammenarbeit mit der ADCB eine Online-Initiative zur Vorabgenehmigung von Immobilienkrediten ins Leben gerufen, um den Prozess für angehende Hausbesitzer noch effizienter zu gestalten. Wenn Sie nach Informationen über "Hypotheken in Dubai", "Hypothekenzinsen in Dubai" und ähnliche Themen suchen, erfahren Sie mehr über die ADCB Dream Home Initiative und wie Sie ein Hausdarlehen erhalten können, in unserem ausführlichen Beitrag!


Dubai Immobilien kaufen

WER KANN SICH FÜR EINE HYPOTHEK IN DUBAI QUALIFIZIEREN?


Unabhängig davon, ob Sie eine Wohnung in Dubai kaufen möchten oder eher zu einer Villa oder einem Stadthaus tendieren, können Sie sich problemlos einen Immobilienkredit dafür sichern, sofern Sie die Förderkriterien erfüllen. Sie können eine Hypothek in Dubai beantragen, wenn Sie:

  • Staatsbürger der VAE oder Einwohner der VAE sind

  • zwischen 21 und 65 Jahre alt sind

  • ein monatliches Einkommen von 15.000 AED (Angestellte) bzw. 25.000 AED (Selbstständige) haben

Bitte beachten Sie, dass das Mindesteinkommen für ein Wohnungsbaudarlehen in Dubai je nach Bank variieren kann. Einige Banken gestatten Staatsangehörigen der VAE mit einem Monatseinkommen von mindestens 8.000 AED die Beantragung von Wohnungsbaudarlehen in Dubai, aber das hängt weitgehend von der Bankpolitik ab.


Auch Nicht-Einwohner können in Dubai Hypotheken aufnehmen. Die Auswahl ist jedoch stark eingeschränkt, da nur sehr wenige Banken Wohnungsbaudarlehen für nicht in Dubai ansässige Immobilienkäufer anbieten.


Bitte beachten Sie, dass die Banken zusätzliche Voraussetzungen für die Gewährung von Hypothekendarlehen stellen können, wie z. B. eine Mindestdauer der aktuellen Beschäftigung oder eine bestimmte Anzahl von Arbeitgebern usw.


WELCHE DOKUMENTE SIND FÜR EINEN WOHNUNGSKREDIT IN DUBAI ERFORDERLICH?


Wer eine Immobilie mit einer Hypothek kaufen möchte, muss zunächst eine solche beantragen. Natürlich ist für die Bearbeitung eines Hypothekenantrags in Dubai ein gewisser Papierkram erforderlich. Die Anforderungen können von Bank zu Bank leicht variieren, aber in den meisten Fällen benötigen Sie die folgenden Dokumente, um eine Hypothek in Dubai zu beantragen:

  • Eine Kopie Ihres Visums und Ihres Reisepasses

  • Eine Kopie Ihres Personalausweises der Emirate

  • Eine Gehaltsbescheinigung zum Nachweis der Beschäftigung

  • Nachweis des Wohnsitzes (Kopie des Mietvertrags oder der DEWA-Rechnung)

  • Gehaltsabrechnungen und Kontoauszüge der letzten sechs Monate

  • Die letzten Kontoauszüge Ihrer Kreditkarten

Wenn Sie nicht in Dubai ansässig sind und ein Wohnungsbaudarlehen beantragen, benötigen Sie nur die folgenden Unterlagen:

  • Eine Kopie Ihres Reisepasses

  • Ihre Kontoauszüge der letzten drei Monate


WIE BEKOMME ICH EINE HYPOTHEK IN DUBAI?


Sie möchten ein Haus in Dubai mit einer Finanzierung kaufen? Hier finden Sie eine vollständige Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine Hypothek zur Finanzierung Ihres Hauskaufs erhalten:


SCHRITT 1: EINEN KREDITGEBER FINDEN


In Dubai werden Hypotheken über Banken vergeben und müssen beim Dubai Land Department (DLD) registriert sein, um rechtsgültig zu sein. Sie können sich direkt an Ihre Bank wenden, um die verfügbaren Hypothekenangebote zu erfragen, oder einen Makler beauftragen, in Ihrem Namen zu arbeiten, um das beste Hypothekendarlehen in Dubai zu erhalten.


Hypothekenmakler verfügen über unschätzbare Einblicke und Kenntnisse des lokalen Marktes und der verfügbaren Hypotheken, die für Sie in Frage kommen. So können Sie sich darauf konzentrieren, das richtige Haus zu finden, anstatt sich in dem ganzen Hypothekenprozess zu verlieren.


SCHRITT 2: WÄHLEN SIE DIE RICHTIGE HYPOTHEK FÜR SIE


Es gibt verschiedene Arten von Hypotheken in Dubai. Die meisten fallen in die Kategorie der Hypotheken mit festem und variablem Zinssatz. Es gibt mehrere Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie entscheiden, welche Art von Hypothek für Ihre Situation die richtige ist. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem:

  • Die Art der Immobilie, die Sie kaufen möchten

  • Der benötigte Kreditbetrag

  • Die Höhe der Bareinlage, die Sie leisten können

Die meisten Banken verfügen über Online-Hypothekenrechner, in die Sie Ihre Variablen eingeben können, um eine Vorstellung von den monatlichen Raten zu erhalten, die sich aus dem in Dubai geltenden Zinssatz für Wohnkredite ergeben.


SCHRITT 3: ERHALTEN SIE EINE VORABGENEHMIGUNG


Die Vorabgenehmigung ist der erste echte Schritt auf dem Weg zu einer Hypothek in Dubai

Der dritte und vielleicht wichtigste Schritt bei der Beantragung einer Hypothek in Dubai ist die Vorabgenehmigung.


Eine Vorabgenehmigung ist ein offizielles Dokument, das von der Bank ausgestellt wird, um zu belegen, dass Sie berechtigt sind, eine Immobilienfinanzierung zu erhalten. Darin wird die maximal zulässige Darlehenssumme angegeben, die Sie aufnehmen können, und es bietet Ihnen eine größere Sicherheit, ein Wohnungsbaudarlehen zu erhalten.


Normalerweise dauert es drei bis fünf Arbeitstage, bis eine Bank eine Vorabgenehmigung für ein Wohnungsbaudarlehen erteilt. Wenn Sie sich jedoch für die Bayut-ADCB Dream Home Solutions entscheiden, werden die Vorabgenehmigungen sofort erteilt, was Ihnen eine Menge Zeit und Mühe erspart.


SCHRITT 4: FINDEN SIE IHR TRAUMHAUS


Sobald Sie das Budget und die Vorabgenehmigung haben, ist es an der Zeit, das perfekte Haus zu finden. Die Vorabgenehmigung ist in der Regel 60 bis 90 Tage gültig, je nach Kreditgeber. So haben Sie ausreichend Zeit, um nach der gewünschten Immobilie zu suchen.


Es kommt vor, dass Menschen erst ihre Wunschimmobilie finden und dann eine Hypothek beantragen. Das kann funktionieren, aber dann können Sie möglicherweise nicht den gesamten Betrag der Baufinanzierung aufbringen, den Sie für den Kauf der Immobilie benötigen.


SCHRITT 5: SCHLIESSEN SIE DEN KAUF IHRER IMMOBILIE AB


Nachdem Sie die Immobilie gefunden haben, können Sie sich an Ihre Bank wenden, um den Kreditvertrag abzuschließen. Die Bank kann einen Immobiliengutachter beauftragen, den Wert Ihrer Wunschimmobilie zu ermitteln und Ihnen dabei zu helfen, ein gutes Angebot zu unterbreiten.


Sobald Sie und der Verkäufer sich auf einen Preis geeinigt haben, können Sie Ihre Anzahlung leisten und einen Termin für den Abschluss des Kaufvertrags festlegen. Am letzten Tag der Eigentumsübertragung gibt die Bank den Darlehensbetrag an den Verkäufer frei, so dass Sie der Eigentümer der Immobilie sind.



KÖNNEN AUSWANDERER IN DUBAI IMMOBILIEN KAUFEN?


Ja, im Ausland lebende Personen können im Emirat Immobilien kaufen, allerdings nur in ausgewiesenen Eigentumsgebieten in Dubai. Das Gesetz des Emirats erlaubt auch den Besitz von Immobilien in Dubai durch Ausländer unter bestimmten Bedingungen.


KANN MAN IN DUBAI ALS AUSLÄNDER EINE HYPOTHEK AUFNEHMEN?


Ja, das ist möglich, je nachdem, ob Sie eine bestimmte Qualität haben.


WIE FUNKTIONIERT EINE HYPOTHEK IN DUBAI?


Ein Paar, das in Dubai ein Darlehen für sein Haus abschließt

Staatsangehörige und Expats können eine Hypothek für den Kauf von Immobilien in Dubai erhalten

Bei der Abwägung zwischen dem Kauf einer Immobilie mit Bargeld und einer Hypothek ist es wichtig zu wissen, wie eine Hypothek in Dubai funktioniert.


Nach dem Dubaier Hypothekengesetz können Expats ein Darlehen in Höhe von bis zu 80 % des Immobilienkaufwerts erhalten. Das bedeutet, dass Expats eine anfängliche Anzahlung von 20 % leisten müssen, um eine Immobilie im Wert von weniger als 5 Mio. AED in Dubai zu kaufen.


Die Obergrenze für Hypothekendarlehen für nicht geplante Immobilien in Dubai ist etwas anders.


Eine Hypothek in Dubai hilft Ihnen, Ihre Liquidität zu erhalten, im Gegensatz zu einem vollständigen Barkauf.


WIE VIEL ANZAHLUNG BENÖTIGE ICH FÜR DEN KAUF EINES HAUSES IN DUBAI?


Wenn Sie eine Immobilie mit einer Hypothek in Dubai kaufen, wird die Höhe der Mindestanzahlung in bar auf der Grundlage des Kaufwerts der besagten Immobilie und Ihres Aufenthaltsstatus festgelegt.


MINDESTANZAHLUNG FÜR IMMOBILIEN IM WERT VON BIS ZU 5 MIO. AED

  • 15% für Staatsangehörige der VAE

  • 20% für im Ausland lebende Personen


MINDESTANZAHLUNG FÜR IMMOBILIEN IM WERT VON BIS ZU 5 MIO. AED

  • 30% für Staatsangehörige der VAE

  • 35% für im Ausland lebende Personen


WIE LANGE DAUERT ES NORMALERWEISE?


In der Regel dauert es etwa zwei Wochen (ca. 10 Arbeitstage), bis das endgültige Hypothekenangebot vorliegt. Darin enthalten ist die Zeit, die benötigt wird, um eine Vorabgenehmigung für den Hypothekenantrag zu erhalten.


Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Anzahlungen für Ersthypotheken gelten. Wenn Sie bereits eine mit einer Hypothek belastete Immobilie besitzen, erhöht sich die erforderliche Mindestanzahlung auf 35 % für Staatsangehörige der VAE und auf 40 % für Expats.


Das war's - alles, was Sie über die Aufnahme einer Hypothek in Dubai wissen müssen. Die Aufnahme eines Hypothekarkredits ist nur der Anfang, denn es gibt noch weitere rechtliche Schritte für den Kauf einer Immobilie in Dubai, die Sie beachten sollten.


Neben dem Kaufpreis fallen beim Kauf einer Immobilie in Dubai noch einige andere Kosten an. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Gebühren, die an das Dubai Land Department zu zahlen sind.

Коментарі


bottom of page